Unsere Öffnungszeiten

E-Mail schreiben

Jetzt anrufen

Werkstatt-Termin vereinbaren

zum Newsletter anmelden

 

Unsere Tipps für Reisen in Deutschland

Tipp Nr. 1 Bamberg

Im Herzen von Bamberg und um Bamberg herum werden Ihnen viele Möglichkeiten geboten, sich in eine komplett andere Welt hineinversetzen zu lassen. Die seit 1993 zum Weltkulturerbe gehörende Stadt, ist eine wahre Schönheit, wenn es um die mittelalterliche Baukunst geht. „Klein Venedig“ wird der Stadtteil genannt, welcher entlang der Regnitz verläuft. Die an den Fluss angrenzenden Fachwerkhäuser geben einem das Gefühl mitten in Venedig zu stehen. Klein Venedig ist der Stadtkern, doch lassen Sie sich von den weiteren faszinierenden Sehenswürdigkeiten überraschen.
Zum Beispiel: Der Domberg, der Hopfengarten, „Sand“ ältester Stadtteil, Altes Rathaus…

Stellplatz:
Reisemobilstellplatz Heinrichsdamm, Heinrichsdamm 33, 96047 Bamberg

Campingplatz:
Camping Insel Bamberg, Am Campingplatz 1, 96049 Bamberg

 

Tipp Nr. 2 Klein Kanada – Bayrisch Kanada

Wir bleiben in Bayern und bestaunen die wildromantische Landschaft rund um den Fluss Schwarzer Regen. Wer es liebt Wandern zu gehen und eins mit der Natur zu sein, ist HIER genau richtig.

Sei es mit dem Waldbahnticket, einer Kanufahrt oder einfach nur zu Fuß. Umringt von Bayerns wunderschöner Natur, welche einen an Kanada erinnert kann sich hier auf ein ganz besonderes Abenteuer freuen. Familienfreundliche Wanderwege und Aktivitäten bietet das Gebiet zwischen Teisnach und Viechtach.

Campinplatz:
Adventure Camp Schnitzmühle, Schnitzmühle 1, 94234 Viechtach

Camping Höllensteinsee, Leitenweg 12, 94234 Viechtach

 

Tipp Nr. 3 Norderney

Und jetzt geht es ab in den Norden. Unseren Inseltipp möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Die Insel Norderney gehört zu den Ostfriesischen Insel in Niedersachsen. Sie ist die neungrößte Insel der deutschen Inseln und das Niedersächsische Wattenmeer gehört ebenfalls seit 2009 zum UNESCO-Welterbe.
Norderney ist zum Teil Autofrei und strahlt eine Ruhe und Gemütlichkeit aus. Hier gibt es eine Vielzahl an Fahrradvermietungen, die nicht nur Retroräder, sondern auch E-Bikes anbieten. Von ride a bike kommen wir nun zu ride a horse. Norderney ist ebenfalls bekannt für seine Pferdeställe. Diese bieten auch für unerfahrene Reiter einen Reitausflug auf der Insel an.
Die schönsten Orte auf Norderney sind der Strand „Weiße Düne“ und die Innenstadt. Ein sehr uriges und ostfriesisches Restaurant ist das Lokal „Zur Mühle – Restaurant und Teestube Norderney“. Hier können Sie Bratkartoffeln mit Backfisch oder einen original Ostfriesischen Tee aus dem Stövchen trinken.

Campingplatz:
Campingplatz Spilak, Am Leuchtturm 9, 26548 Norderney

Campingplatz Eiland, Am Leuchtturm 10, 26548 Norderney

 

Tipp Nr. 4 Mecklenburg-Vorpommern

Meckpomm ist seine Reise wert. Von kilometerlangen Stränden, uralten Wäldern, riesigen Seenlandschaften, Braunbären & Wölfen, historischen Städten bis hin zum geschmackvollen Fischbrötchen, bietet Meckpomm einfach alles.

Genießen Sie das zauberhafte Schweriner Schloss, welches als ein Juwel beschrieben wird. Gleich in der Nähe befindet sich der Schweriner Dom St. Marien und St. Johannis.
Und noch ein besonderer Tipp –> Informieren Sie sich über den SeeCamper beim Hangar 19.
„SeeCamper mit dem eigenen Wohnmobil.“

Auf Usedom finden Sie den erstmals zum Kur- und Heilwald gekürten Wald Europas. Wussten Sie, dass es sogar ein medizinisches Gutachten über die heilende Wirkung des Heringsdorfer Küstenwaldes gibt? Die Buchenwälder produzieren überdurchschnittlich viel Sauerstoff und halten die Waldluft somit staubarm.

Stellplatz:
Hangar19, Bornhövedstraße 95, 19055 Schwerin

Wohnmobilparkplatz am Schlossgarten, Jägerweg, 19053 Schwerin

Campingplatz:
Campingplatz Bad Stue, Seeufer 20, 17209 Bad Stuer

Camping Kaspelwerder, Am Erlenbruch, 19061 Schwerin

WoMo-Campingplatz, Am Heuberg, 17429 Heringsdorf

 

Tipp Nr. 5 Chochem

Von Chochem selbst haben einige noch nie gehört. Chochem gehört zu den kleinsten Kreisstädten Deutschlands und liegt im pfälzischen Landkreis Chochem-Zell. Auch wenn das Städtchen nur knappe 5.000 Einwohner hat, wird Ihnen ein breit gefächertes Angebot an unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten geboten. Eine tausendjährige Geschichte finden Sie in der Reichsburg. Diese sitzt 100 Meter über der Mosel und bietet einen 360 Grad Rundumblick.

Ein echter Geheimtipp ist der Bunker der Deutschen Bundesbank. Dieser lagerte über zwei Jahrzehnte lang 15 Milliarden DM einer Ersatzwährung, die in Zeiten des kalten Krieges, die aktuelle Dm binnen 14 Tagen ersetzt hätte. Seit dem Frühjahr 2016 ist der Bunker ein offizielles Museum.

Erleben und Genießen Sie Chochem auf seine eigene und ganz besondere Art. Lassen Sie Ihre Sinne vom Moselwein anregen und schmecken Sie die Weinberge. Chochem freut sich auf Sie.

Stellplatz:
An der B49, Ortseingang aus Richtung Koblenz kommend, Nordbrücke. Kein Strom, kein Wasser, kein Ablass. Nur Parken

An der B49 am Haus Moselpromenade. Kein Strom, kein Wasser, kein Ablass. Nur Parken

Campingplatz:
Mosel Camping Cochem, Stadionstraße, 56812 Cochem-Cond

Campingplatz Schausten, Endertstraße 124, 56812 Cochem

Öffnungszeiten

Verkauf // Vermietung // Shop
Montag bis Freitag 09:00 – 18:00 Uhr • Samstag 10:00 – 14:00 Uhr

Kundendienst / Werkstatt
Montag bis Freitag 08:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 17:00 Uhr
Samstag 10:00 – 14:00 Uhr

Ersatzteile
Montag bis Freitag 08:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 17:00 Uhr • Samstag Geschlossen

Kontakt

Wir haben am
19. & 20. Mai geschlossen

Besucht uns gerne durch unser Sonntagstürchen

Seit einigen Jahren öffnen wir auch jeden Sonn- und Feiertag von 10 bis 16 Uhr unsere Fahrzeugausstellung in Malsch. Durch einen Schalter öffnet sich unser „Sonntagstürchen“ – gleich links neben dem großen Rolltor und schon sind Sie drin.

Jetzt Serviceanfrage stellen

Wir rufen Sie gerne zurück!

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.